Das Zukunftsforum für Ökonomie, Philosophie & Gesellschaft

Die 15. bayreuther dialoge drehen sich rund um das Thema Identität. Disruptive Technologien verändern unser Selbst von Grund auf: Bin ich mein Facebook-Profil oder mein Lebenslauf? Identifiziere ich mich über meine Vorstellungen, Taten oder meinen Beruf? Und was passiert eigentlich mit meiner Identität, wenn dieser Beruf auf einmal von einer künstlichen Intelligenz oder von einem Roboter ausgeführt werden kann?

 

Gibt es in einer globalisierten Welt so etwas wie nationale Identität? Darf man mit Identitäten handeln?

Ich denke, aber wer bin ich?

Wir möchten Sie einladen, mit uns in den Dialog zu treten! Stellen Sie sich mit uns heute den Fragen, welche die Welt von morgen bestimmen.

Vision

Wir möchten auf den dialogen zum interdisziplinären und konstruktiven Austausch anregen, Lust auf Zukunft machen und alte Denkmuster aufbrechen. Durch Diversität und Praxisbezug der Themen gehen wir optimistisch an die relevanten Themen unsere Zeit heran.

Formate

Der gegenseitige Austausch steht bei uns im Vordergrund. In kleinen Seminaren, bei partizapitiven Podiumsformaten, in Diskussionrunden oder am Tisch beim gemeinsamen Dinner haben Sie die Möglichkeit sich von anderen Teilnehmenden und Referierenden inspirieren zu lassen.

 

Team

Das Team der bayeuther dialoge setzt sich aus engagierten Studierenden des Studeinganges Philosophy & Economics und anderer Studiengänge zusammen. Gemeinsam arbeiten wir mit aller Kraft daran ein unvergessliches Wochenende auf die Beine zu stellen.