Ein paar häufig gestellte Fragen haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Wenn Sie nicht fündig werden, freuen wir uns über eine Email an kontakt@bayreuther-dialoge.de.

Wo kann ich übernachten?
Falls ein Hotel für Sie nicht in Frage kommt, organisieren wir für Sie gerne einen Schlafplatz in einer Bayreuther Studierenden-WG. Wir garantieren dafür, dass Sie herzlich bei unseren KommilitonInnen aufgenommen werden. Bitte wählen Sie einfach die entsprechende Option beim Ticketkauf oder wenden Sie sich nachträglich an kontakt@bayreuther-dialoge.de.
Was ist mit Verpflegung?

Ab dem Frühstück am Samstagmorgen werden Sie durchgehend bis Sonntagmittag verpflegt. Wir halten für Sie ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot bereit mit dem Höhepunkt des dialogischen Dinners am Samstagabend.

Wie wähle ich meine Workshops?

Wir werden Sie am Sonntag, 21.10. um 18:00 Uhr, eine Woche vor der Konferenz, per Email benachrichtigen. Sie können Ihre Workshops dann bequem über ein Online-Formular wählen. Schon jetzt empfehlen wir Ihnen, sich das Programm anzusehen und Ihre Favoriten zu wählen. Pro Workshopphase werden Sie einen Workshop wählen können. Sie haben auch die Möglichkeit in einer Workshopphase keinen Workshop zu wählen.

Gibt es auch Tagestickets?

Wir bieten keine Tagestickets an, da wir unsere Veranstaltung inhaltlich von vorne bis hinten durchplanen, um eine möglichst stimmige Konferenz auf die Beine zu stellen. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, die Veranstaltung zu verlassen und aufzusuchen, wann Sie möchten.

Wo findet die Veranstaltung statt?

Die bayreuther dialoge finden an der Universität Bayreuth statt. Für die Eröffnung und alle Veranstaltungen im Plenum finden wir uns im Frischraum gegenüber des Audimax ein. Alle anderen Tagesordnungspunkte finden im RW-Gebäude statt. Doch keine Angst: So bald sie einmal die Universität gefunden haben, achten wir darauf, dass niemand verloren geht!

Wie sehr muss ich mich einbringen?
Auf den bayreuther dialogen möchten wir Ihnen die besten Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch und zur individuellen Bereicherung und Weiterbildung bieten. Dennoch gilt "Alles kann, nichts muss." und Sie können selbst entscheiden, in wiefern Sie sich in Diskussionsformaten o.Ä. einbringen möchten.
Sind Stornierungen möglich?

Ja, bis einschließlich dem 12. Oktober 2018 sind Stornierungen über unseren Partner Xing möglich.