Streitgespräch: Die Zukunft der EU – Welche Verantwortung trägt Deutschland?

Wie wichtig die Europäische Union für Europa ist, um sich international gegen Länder wie Amerika und China zu behaupten, scheint unumstritten zu sein. PolitikerInnen betonen immer wieder wie unentbehrlich es ist, dass alle EU-Länder zusammen arbeiten. Trotzdem läuft nicht alles rund in der EU. Wir stecken in einer Krise. Aber wie soll das funktionieren, wenn jedes Land ein anderes Ziel, einen anderen Anreiz hat in der EU mitzuwirken? In welche Richtung wirdsich der Staatenverbund entwickeln? Im Mittelpunkt unseres Streitgesprächs setzen wir dabei dieFrage, welche Verantwortung Deutschland in der EU trägt. Sollte Deutschland als wirtschaftlich stärkste Kraft die Vorreiterrolle einnehmen und eine Richtung vorgeben? Oder ist es angebrachter, dass Deutschland sich zurückhält und damit auch den kleineren Ländern eine Möglichkeit gibt mitzubestimmen, wie die Zukunft der EU aussehen wird?

Streitgespräch