Christian Laforsch | Professor für Biologie

Prof. Dr. Christian Laforsch studierte Biologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seiner Promotion schlossen sich Tätigkeiten an der Universität Leipzig, der Lancaster University und der LMU München an. Er habilitierte 2009 und hält heute einen Lehrstuhl in Tierökologie an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth. Laforsch ist der Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Bayreuth.


Sessions

Komplettes Programm