Clara Schattauer | Leutnant der Reserve der deutschen Marine

Clara Schattauer ist Leutnant der Reserve der deutschen Marine. Während ihrer aktiven Zeit als Soldatin bei der Marine fuhr sie auf verschiedenen Schiffen zur See. Dabei nahm sie auch am Einsatz EUNAVFOR MED Operation Sophia im Mittelmeer teil. Nach ihrem Dienstzeitende bei der Marine begann sie das Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie engagiert sich vielseitig hinsichtlich Europa- und Sicherheitspolitik.
In ihrem Workshop wird sie über das Spannungsfeld von individueller und kollektiver Identität im Militär sprechen. Wie bewahre ich ein individuelles Ich, wenn alle die gleiche Uniform tragen und den gleichen Befehlen folgen? Welchen Einfluss hat ein wochenlanger Einsatz auf dem Meer auf die Identität einer Gruppe und ihrer Mitglieder?


Sessions

Komplettes Programm