Dr. Nils M. Franke | Forscher an der Universität Leipzig

PD Dr. Nils M. Franke ist Historiker, Kommunikationswissenschaftler und Privatdozent für Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig. Seit 2005 leitet er das Wissenschaftliche Büro Leipzig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Natur- und Umweltschutzes, der Nationalsozialismus, sowie Rechtsextremismus und Rechtspopulismus. Seine Expertise konnte er u. a. im Bundestag oder der Deutschen Bundesstiftung Umwelt einbringen. Seine Publikationen, Vorträge und Workshops orientieren sich an der aktuellen Relevanz historischen Wissens.


Sessions

Komplettes Programm