Harald Lesch

Harald Lesch erklärt in Lesch Kosmos und Frag den Lesch Millionen Fernsehzuschauern die Welt. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Physik Professor der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor für Naturphilosophie an der Jesuitenhochschule in München scheut es dabei auch nicht, den ein oder anderen in der Couch Versunkenen wieder aufzurütteln, und an die dringenden Probleme der Gegenwart zu erinnern: Den Klimawandel, Steuerflucht, die Rückkehr des Nationalismus in den Köpfen der Menschen.  “Seien Sie die Hämmoride am Hintern des Systems”, sagte er in einem Vortrag in Bayreuth. Damit leistet er einen großen Beitrag dazu, Menschen gedanklich wach zu halten, und leicht verständlich darüber aufzuklären, was in unserer Welt gerade passiert.

Auf den Bayreuther Dialogen wird Herr Lesch uns in seiner Doppelrolle als Physiker und Philosoph in das Thema “Autonomie” einführen.

 


Sessions

Komplettes Programm