Lena Nugent

Studiert in Lüneburg Psychologie, Kulturwissenschaften und Politikwissenschaften und engagiert sich nebenbei bei der Organisation L´apell, die mit Projekten in Ruanda zusammenarbeitet. Vorher hat sie einige Zeit in der dominikanischen Republik verbracht, wo sie sich für die Bildung von jungen Mädchen eingesetzt hat. Sie interessiert sich besonders für Zwischenmenschlichkeit und Interkulturalität und begibt sich bei transform auf die Suche nach dem “guten Leben”, angeregtem Dialog und alternativen Wegen des Zusammenlebens.


Sessions

Komplettes Programm