Malcolm Ohanwe | Journalist

 

Malcolm Ohanwe ist Reporter beim Bayerischen Rundfunk. Als Journalist und Moderator spricht er mit Menschen aus verschiedenen Kulturen mit den unterschiedlichsten Hintergründen. Er versucht, Klischees zu durchbrechen und durch sein Wirken zu sensibilisieren. Malcolm schreibt, spricht oder dreht Videos über Musik, Feminismus, (Alltags-)Rassismus, über kulturelle Identität und Zugehörigkeit und vieles mehr. Über sich selbst sagt er, er mache den perfekten Spagat zwischen seriösem Qualitätsjournalismus mit öffentlich-rechtlichem Gütesiegel und genial-unterhaltsamen Boulevard-Trash.

Wir freuen uns, mit ihm über unterschiedliche Religionen, über die Identitätsbildung in Deutschland und vieles mehr zu sprechen. Was für einen Einfluss kann beispielsweise Rassismus auf Einzelperson haben, sodass als Folge einige sogar dazu übergehen, die eigene Identität zu verstecken und eine andere vorzutäuschen? Was bedeutet es, innerhalb Deutschlands als Mensch mit Migrationshintergrund zu leben?


Sessions

Komplettes Programm