Stefan Kolev | Wirtschaftswissenschaftler

Stefan Kolev (Westsächsische Hochschule Zwickau und Wilhelm-Röpke-Institut Erfurt) ist ein bulgarisch-deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ordnungsökonomik, Ordoliberalismus und Österreichische Schule der Nationalökonomie, Geschichte des ökonomischen Denkens, Wirtschaftsgeschichte der Planwirtschaften und Transformationsforschung.


Sessions

Komplettes Programm