Prof. Dr. Dr. Alexander Brink | concern GmbH

 

1. Über mich: “Professor, Berater und Gründer.”

2. Lebensmotto: “Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.”

3. Wofür ich brenne: “Lassen sich Ethik und Erfolg ehrlich zusammenbringen?”

4. Mit wem ich gerne mal streiten würde: “Mit niemandem.”

5. Was mir an einem Dialog wichtig ist: “Dass nicht zu viele mitreden.”

 

Prof. Dr. Dr. Alexander Brink ist Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik im renommierten „Philosophy & Economics“-Programm der Universität Bayreuth. Er lehrt und forscht seit 20 Jahren an der interdisziplinären Schnittstelle von Ökonomie und Philosophie. Im Jahre 2010 gründete Professor Brink die concern GmbH: eine der ersten Beratungsgesellschaften für Corporate Governance, Responsibility und Sustainability mit Sitz in Köln. Der Autor und Herausgeber von über 250 Veröffentlichungen berät zahlreiche namhafte Unternehmen. Bei concern verantwortet er als Partner die Weiterentwicklung und wissenschaftliche Fundierung innovativer Corporate-Responsibility-Konzepte. Professor Brink plädiert für eine Blue-Ocean-Strategie im Zeitalter der Digitalisierung: Erfolgreiche Unternehmen sollten sich konsequent an ihren Werten ausrichten.


Sessions

Komplettes Programm